Ressourcen für Unternehmer

Die Wirtschaft basiert auf den Ideen und Innovationen mutiger neuer Entdecker, die etwas atemberaubend Neues schaffen und die Welt ein wenig oder auf einmal verändern wollen. Unternehmertum ist ein Teil der Wissenschaft, ein Teil der Kunst, und es ist nichts für schwache Nerven oder risikoaverse Menschen. Um Ihnen bei Ihrer Suche zu helfen, haben wir einige nützliche Ressourcen zusammengestellt, mit denen Unternehmer ihr Spiel verbessern, neue Finanzierungsströme finden und ihre Träume in die Realität umsetzen können.

Klicken Sie einfach auf das Thema, das Sie interessiert, und die neuesten Links werden angezeigt.

Bücher

Unternehmerische Gemeinschaften mit Energie versorgen  - Zentrum für ländliches unternehmerisches Unternehmertum

Burn The Business Plan: Was großartige Unternehmer tun - Carl Schramm

Meldungen

Der Aufstieg des ländlichen Unternehmertums ist ein Bericht, der auf dem Rural Rise Summit 2018 basiert. In 6 Diskussionen identifizierten die 170 Teilnehmer 90 wertvolle Ressourcen und tauschten fast 1,400 Ideen aus. Aus diesen Daten entwickelten sie diesen Bericht, in dem einige der wichtigsten Erkenntnisse und Erkenntnisse aus dem Rural RISE-Ereignis zusammengefasst wurden.

Die dynamischsten MetropolitenIn einem Bericht der Walton Family Foundation wurden dreihundertneunundsiebzig Ballungsräume in den Vereinigten Staaten nach ihrer Wirtschaftsleistung gemessen und eingestuft. In dem Bericht werden bestimmte Branchen- und Strukturmerkmale der leistungsstärksten Ballungsräume aufgeführt, darunter solche mit florierenden professionellen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen sowie solche mit einer starken Kultur des Unternehmertums. Es kommt zu dem Schluss, dass wissensbasierte Industrien und eine starke Kultur des Unternehmertums entscheidende Triebkräfte für das Wirtschaftswachstum in Ballungsräumen sind.

Der International Economic Development Council hat sich entwickelt Entrepreneurship freischalten: Ein Handbuch für Wirtschaftsentwickler den Fachmann für wirtschaftliche Entwicklung in die zunehmend dringende Notwendigkeit einzuführen, das Unternehmertum als notwendige Strategie zu unterstützen; erklären, was Unternehmertum ist und wer Unternehmer sind; Aufklärung von Möglichkeiten zur bestmöglichen Unterstützung des Unternehmertums in der Gemeinde; Bereitstellung von Instrumenten, mit denen Fachkräfte der Wirtschaftsförderung die Unternehmerkultur ihrer Gemeinden stärken und lebendige, widerstandsfähige Volkswirtschaften aufbauen können.

Das Office of Advocacy der US Small Business Administration hat die 2019 Small Business Profile für die Staaten und Gebiete. Die Profile kombinieren die neuesten Bundesdaten zu detaillierten Berichten über die Wirtschaft kleiner Unternehmen in jedem Bundesland.

Wie Beschleuniger das regionale Unternehmertum fördern - Small Business Administration, Dezember 2018

Wachsen Sie selbst: Unternehmerische wirtschaftliche Entwicklung für lokale Gemeinschaften - Bundesreservebank

Dynamik im Rückzug: Konsequenzen für Regionen, Markt und Arbeitnehmer - Economic Innovation Group (Zusammenfassung des Berichts)

Der Kauffman Index of Entrepreneurship Die Reihe bietet detaillierte Messungen der Menschen und Unternehmen, die zur gesamtwirtschaftlichen Dynamik Amerikas beitragen. Die Reihe besteht aus Berichten und begleitenden interaktiven Datenvisualisierungen, die unternehmerische Trends auf nationaler Ebene, auf Landesebene und für die 40 größten Ballungsräume in diesen Kategorien darstellen.

Kauffman Policy Digest: Als führender Geldgeber der Wirtschaftsforschung unter dem Gesichtspunkt des Unternehmertums und der Bildung stellt die Kauffman-Stiftung Zusammenfassungen der Ergebnisse zu relevanten politischen Fragen zusammen, die den Gesetzgeber in seinem Policy Digest informieren und aufklären. In den jüngsten Ausgaben des Digest wurden Artikel über die Einbeziehung von Farbigen in das Unternehmertum, lokale Unternehmer als Säulen der Gemeinschaft und die sich verändernde Natur der Arbeit veröffentlicht.

Artikel-Archiv

So verwenden Sie Storytelling in Ihrem Startup

5 super einfache Möglichkeiten, Ihr lokales Unternehmen zu vermarkten

7 Arten von Versicherungen, die Sie zum Schutz Ihres Unternehmens benötigen

Die fünf E der Erziehung zum Unternehmertum: Verlagerung des Unternehmertums vom Perimeter zum Kern

31 Erfolgstipps für seriöse Unternehmer

Der Fehler ist gut, aber hier sind 10 Fehler, die Ihr Startup niemals machen sollte

Der unternehmerische Student 3 - Der, damit Sie ein Unternehmer sein wollen

Das College für Unternehmertum verlassen? Denken Sie nach, bevor Sie springen

Warum es nie einen besseren Zeitpunkt gab, um Unternehmer zu sein

3 Möglichkeiten, das innere Kind in jedem Unternehmer zu nutzen

6 Schritte zum erfolgreichen studentischen Unternehmer (Infografik)

Neun schreckliche Gründe, ein Startup-Unternehmer zu werden

Ein Leitfaden für Studenten zum Starten eines Startups

Sollten angehende Unternehmer ihre Ideen teilen?

Das College für Unternehmertum verlassen? Denken Sie nach, bevor Sie springen.

Wie schreibe ich einen Businessplan?

Schreiben Sie einen Geschäftsplan in 31 Schritten

10 Dinge, die kleine Unternehmen brauchen, um Erfolg zu haben

Umkehrung des ländlichen Brain Drain durch Fernarbeit

Warum Kleinunternehmen durch die wirtschaftlichen Entwicklungsrisse fallen

Eine einheimische Wirtschaft beginnt mit Unternehmern

Städte in den USA suchen aktiv nach Menschen, die umziehen und ihre abgelegenen Jobs mitbringen können

Auf dem Weg zu einer sozial und räumlich integrativen Innovationswirtschaft

Bibliotheken setzen ihren Anspruch als ursprünglicher Coworking Space ab

Das neue Pilotprojekt der Kauffman Foundation wird das Kapital für unterversorgte Unternehmer erhöhen

Das Ökosystem als neuer Ansatz to Wirtschaftsentwicklert

Fünf Fundraising-Tipps für Unternehmerinnen

Unternehmer der Generation Z betrachten die Hochschulbildung als entscheidend für ihre Startups

Goldman-Wette auf von Frauen geführte Startups nimmt mit 100 Millionen US-Dollar Gestalt an

Ältere Gründer sind erfolgreicher als Millennial Founder

Geschäftsmodell Canvas erklärt

Was wäre, wenn die USA Startups mit Milliarden unterstützen würden?

Strategien / Pläne

Staatliche Strategien zur Unterstützung von Unternehmen bei der Gründung und Expansion

Kleine Unternehmen können Ihre Community retten

Das unternehmerische Zeitalter

Erfolgsstrategien für CEOs

Unternehmerischer Erfolg: Intelligent verarbeitet

5 Möglichkeiten, ein Unternehmer an Ihrem Arbeitsplatz zu sein

Innovation

Was uns "Zurück in die Zukunft" über Innovation lehrt

Sind manche Menschen als Unternehmer geboren?

Fünf Beispiele für Unternehmen mit internen Innovationsprogrammen

Die 8 wesentlichen Aspekte der Innovation

Ecosystems

Wenn Bürgermeister und Unternehmer kollidieren

Kann Unternehmertum die politische Stabilität fördern?

Wie man ein lebendiges unternehmerisches System aufbaut

Richtlinien für Kommunal- und Landesregierungen zur Förderung des Unternehmertums

OMWBE Business Opportunity Center

Das Business Opportunity Center bietet einen kostenlosen siebenwöchigen Einführungskurs für Kleinunternehmen mit dem Titel „Starten und wachsen Sie Ihr Kleinunternehmen“. Schulung der Zertifizierung von Kleinunternehmen als Unternehmen in Frauen- oder Minderheitenbesitz (WMBE) durch das Office of Minority & Women's Business Enterprises (OMWBE) des US-Bundesstaates Washington, Food Cart-Programm, Einzelcoaching und -beratung für Kleinunternehmen sowie Zugang zu Kapital durch unsere Partnerschaften. Während dieser Zeit unterstützen wir Sie bei der Suche nach Stipendien und bewerben uns per Teleservice.

Entwicklungszentren für Kleinunternehmen

Washington hat ein Netzwerk von 21 Entwicklungszentren für Kleinunternehmen (SBDCs) im ganzen Staat, um den Bedürfnissen von Unternehmern gerecht zu werden, die technische Unterstützung bei der Formulierung und Gründung ihrer neuen Unternehmen benötigen.

Ländlicher Aufstieg

Ländlicher Aufstieg ist eine Gemeinschaft von Organisationen, die darauf abzielt, die Chancen und den Wohlstand kleiner und ländlicher Gemeinden in den Vereinigten Staaten zu verbessern. In Anbetracht der Tatsache, dass Innovation und Unternehmertum für den Standort blind sind, versucht Rural RISE, die Chancen zu verbessern, die Zugänglichkeit zu verbessern, Innovationen, unternehmerische Aktivitäten und Start-up-Aktivitäten hervorzuheben, die in einem ländlichen Kontext funktionieren.

REGEN

Der Readiness Acceleration & Innovation Network (REGEN) ist ein gemeinnütziger 501 (c) 3-Inkubator für Biowissenschaften, der lokale Unternehmen, Talente und Arbeitsplätze in BioTech in der Region Tacoma fördert. Sie sind die kollaborative, grenzüberschreitende Umgebung, die dazu dient, Kreativität zu fördern und Innovatoren dabei zu helfen, die Herausforderungen zu meistern, denen sie gegenüberstehen, indem sie direkten Zugang zu den Menschen und Ressourcen bieten, die für den Erfolg erforderlich sind.

Startup Champions Network

Startup Champions Network ist eine Mitgliederorganisation, die Bauherren unternehmerischer Ökosysteme die Verbindungen, Ressourcen und berufliche Entwicklung bietet, die sie benötigen, um florierende und integrative Gemeinschaften zu pflegen. Ökosystembauer sind Menschen, die langfristige Veränderungen vorantreiben, indem sie Innovation und Unternehmertum unterstützen. Sie arbeiten daran, Hindernisse für Unternehmer abzubauen.

Globales Netzwerk für unternehmerische Initiative

Der Globales Netzwerk für unternehmerische Initiative betreibt eine Plattform mit Projekten und Programmen in 170 Ländern, die es jedem erleichtern sollen, ein Unternehmen zu gründen und zu skalieren. Durch die Förderung einer intensiveren grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und Initiativen zwischen Unternehmern, Investoren, Forschern, politischen Entscheidungsträgern und Organisationen zur Unterstützung von Unternehmern fördert GEN einen gesünderen Start und skaliert Ökosysteme, die mehr Arbeitsplätze schaffen, Einzelpersonen ausbilden, Innovationen beschleunigen und das Wirtschaftswachstum stärken.

Zukünftige Gründer

Zukünftige Gründerwurde 2011 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die glaubt, dass jeder Jugendliche Unternehmer werden kann. Sie bieten alters- und bühnengerechte Programme an, um Jugendliche mit Mentoren zu verbinden und ihnen zu helfen, ein Toolkit für unternehmerische Fähigkeiten aufzubauen. Sie haben über 33,000 Schüler von der Grundschule bis zum College betreut.

Kauffman Foundation

Der Kauffman Foundation ist eine eingetragene private Privatstiftung gemäß 501 (c) 3. Die Kauffman-Stiftung konzentriert sich auf Projekte, die das Unternehmertum fördern, die Bildung unterstützen und zum bürgerlichen Leben beitragen.

Gruppe für wirtschaftliche Innovation

Gruppe für wirtschaftliche Innovation, eine überparteiliche Organisation für öffentliche Ordnung, bringt führende Unternehmer, Investoren, Ökonomen und politische Entscheidungsträger aus dem gesamten politischen Spektrum zusammen, um die wirtschaftlichen Herausforderungen Amerikas anzugehen. Ihre Mission ist es, Lösungen voranzutreiben, die es Unternehmern und Investoren ermöglichen, eine dynamischere Wirtschaft in ganz Amerika aufzubauen.

Zentrum für amerikanisches Unternehmertum

Der Zentrum für amerikanisches Unternehmertum (CAE) ist eine überparteiliche Organisation für Politik und Interessenvertretung in Washington (501 (c) (3)). Die Mission von CAE ist es, politische Entscheidungsträger in Washington sowie auf staatlicher und lokaler Ebene im ganzen Land in Bezug auf die entscheidende Bedeutung von Unternehmern und Start-ups für Innovation, Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen einzubeziehen und auszubilden und eine umfassende politische Agenda zu verfolgen, die dies beabsichtigt die Umstände für die Gründung, das Überleben und das Wachstum neuer Unternehmen erheblich verbessern.

Unternehmerorganisation

Unternehmerorganisation (EO) ist das einzige globale Netzwerk ausschließlich für Unternehmer. EO hilft führenden Unternehmern durch Peer-to-Peer-Lernen, einmalige Erfahrungen und Verbindungen zu Experten zu lernen und zu wachsen.

Rat für junges Unternehmertum

Der Rat für junge Unternehmer ist eine Organisation, die nur auf Einladung von Unternehmern unter 40 Jahren angeboten wird. Zu den Vorteilen einer YEC-Mitgliedschaft gehören Peer-to-Peer-Foren für 24-Stunden-Support, Rabatte auf nützliche Produkte und Dienstleistungen, persönliche Veranstaltungen und ein Redaktionsteam Sie mit der Erstellung und Verteilung von Inhalten. Weitere Vorteile sind die Möglichkeit, an Mentorendiskussionen und Veröffentlichungen teilzunehmen, sowie eine kostenlose FoundersCard-Mitgliedschaft.

Gründerkarte

GründerkarteDies ist eine Organisation mit über 15,000 Mitgliedern, die großzügige Networking-Events genießen und viele Rabatte erhalten. Zum Beispiel bietet FoundersCard Mitgliedern Rabatte auf Reisekosten, Geschäftsprodukte und -dienstleistungen und sogar VIP-Vorteile, um Ihren Lebensstil zu verbessern.

Startschleifen

Gegründet in 2010, Startup Grind wurde "auf die Weltweit führend bei Startup-Events. “ Über 100,000 Unternehmer haben in den letzten Jahren Startup Grind besucht. Es ist jetzt in mehr als 150 Ländern mit über 100 Veranstaltungen pro Monat, was diese Organisation zu einer der größten Unternehmerorganisationen der Welt macht.

Edward Lowe Foundation

Gegründet im 1985, der Edward Lowe Foundation zielt darauf ab, "den Unternehmergeist zu fördern". Diese Stiftung erreicht dieses fantastische Ziel, indem sie Unternehmer der zweiten Stufe durch Führungsprogramme wie Economic Gardening und das PerSpectives Roundtable System mit ihren Kollegen verbindet. Der ELF verfügt auch über das nützliche Tool YourEconomy.org, mit dem die Leistung von über 44 Millionen Unternehmen in den USA verfolgt werden kann

Young Presidents Association

Der Organisation junger Präsidenten (YPO) wurde 1950 gegründet und hat heute ungefähr 25,000 Führungskräfte in mehr als 130 Ländern. Wenn Sie dem YPO beitreten, haben Sie die Möglichkeit, Ideen auszutauschen oder sich in den YPO-Foren von einem globalen Netzwerk beraten zu lassen. Das YPO sammelt auch Leistungskennzahlen und -trends für vierteljährliche Berichte, Netzwerkereignisse und Diskussionsrunden.

Verein der Vereinigten Staaten für Kleinunternehmen

Der Verein der Vereinigten Staaten für Kleinunternehmen und Unternehmertum ist eine Gemeinschaft, die sich auf vier Säulen konzentriert: Erziehung zum Unternehmertum; Entrepreneurship-Forschung; Öffentlichkeitsarbeit; und öffentliche Ordnung. Die jährliche Mitgliedschaft beinhaltet Abonnements für Theorie und Praxis des Unternehmertums und der Zeitschrift für Small Business Management.  Ebenfalls enthalten ist Zugang zu ihrem Online-Karrierezentrum mit Networking-Möglichkeiten mit anderen Unternehmern, Pädagogen und politischen Entscheidungsträgern.

Nationaler Verband unabhängiger Unternehmen

Der Nationaler Verband unabhängiger Unternehmen ist Amerikas führender Kleinunternehmensverband. Sie arbeiten mit Unternehmen zusammen, um das Recht zu schützen, ein kleines Unternehmen zu besitzen, zu betreiben und auszubauen. Ihre Interessenvertretung, Unternehmensberatung und Mitgliedschaftsvorteile auf Bundes- und Bundesebene decken eine Reihe kleiner Unternehmen in vielen Branchen ab.

Ashoka

Seit seiner Gründung in 1980, Ashoka hat sich mit über 3,000 Mitgliedern aus aller Welt zum größten Netzwerk von Sozialunternehmern entwickelt. Ashoka bietet alles von der Anschubfinanzierung über Networking-Möglichkeiten bis hin zu professionellen Unterstützungssystemen.

Technische Unterstützung

Globaler Innovationsaustausch ist ein neues Modell der Erfahrungsbildung und -praxis zur Entwicklung von Innovationsführern. Beginnend mit unseren projekt- und teambasierten Graduiertenkollegs wird GIX eine breite Palette von Innovationserfahrungen für Studenten, Führungskräfte und Berufstätige umfassen.  Die akademischen Gründungspartner sind die University of Washington und die Tsinghua University mit grundlegender Unterstützung von Microsoft.

Eine Million Tassen Die Ewing Marion Kauffman Foundation basiert auf der Idee, dass Unternehmer Lösungen finden und sich mit ihren Gemeinden über eine Million Tassen Kaffee austauschen. 1 entwickelte sie eine Million Tassen - ein kostenloses Programm, mit dem Unternehmer im ganzen Land ausgebildet, engagiert und inspiriert werden sollen. Durch die Kraft von Freiwilligen ist 2012 Million Cups auf mehr als 1 Gemeinden angewachsen. Als Programm der Kauffman Foundation arbeitet 180 Million Cups mit Unternehmern zusammen und unterstützt sie mit den Tools und Ressourcen, um Hindernisse abzubauen, die der Gründung und dem Wachstum ihres Unternehmens im Wege stehen.

Quelllink hat dazu beigetragen, die unternehmerischen Ressourcen und Stärken der Gemeinden zu identifizieren, um deren Wert, Wirkung und Sichtbarkeit zu verbessern. Ziel ist es, den Zugang von Unternehmern zu den wichtigen Just-in-Time-Ressourcen vor Ort zu verbessern, die sie benötigen, um ihre Ideen zu beschleunigen und diese in nachhaltige Unternehmen umzuwandeln, die Arbeitsplätze schaffen.

Der US Small Business Association (SBA) wurde 1953 als unabhängige Agentur der Bundesregierung gegründet, um die Interessen von Kleinunternehmen zu unterstützen, zu beraten, zu unterstützen und zu schützen, um wettbewerbsfähige Unternehmen zu erhalten und die Gesamtwirtschaft unserer Nation zu erhalten und zu stärken. Die SBA hilft Amerikanern, Unternehmen zu gründen, aufzubauen und auszubauen. Durch ein umfangreiches Netzwerk von Außenstellen und Partnerschaften mit öffentlichen und privaten Organisationen bietet SBA seine Dienstleistungen für Menschen in den USA, Puerto Rico, den US-amerikanischen Jungferninseln und Guam an

InBIA ist eine globale gemeinnützige Organisation, die ein globales Netzwerk von Gründerzentren, Beschleunigern und anderen Organisationen zur Unterstützung von Unternehmern bedient. Ihr Ziel ist es, das gesamte Ökosystem zu bereichern, indem sie Branchenressourcen, Bildung, Veranstaltungen und globale Programme bereitstellen, um den Mitgliedern zu helfen, die Bedürfnisse ihrer einzigartigen Gemeinschaften und Regionen besser zu erfüllen.

StartupNation Entwickelt von Unternehmern für Unternehmer, ist eine Online-Community für Kleinunternehmen, die kostenlose Informationen über Technologie, Erfindungen, Wachstum Ihres Unternehmens und mehr bietet. Die Small Business Braintrust-Videoserie bietet Branchenkennern, die relevante Nachrichten und Strategien in einem Roundtable-Umfeld diskutieren und diskutieren.

Service Corps of Retired Executives (SCORE) ist eine gemeinnützige Organisation, die kompetente Beratung für Kleinunternehmen anbietet. Das Netzwerk besteht aus mehr als 13,000 Freiwilligen, die kostenlose Beratung und Betreuung per E-Mail, Telefon oder persönlicher Beratung anbieten. Darüber hinaus bietet die SCORE-Website zahlreiche Tools, Vorlagen und Online-Workshops, die Unternehmern und Firmeninhabern dabei helfen, ihre Geschäftstätigkeit zu starten, zu entwickeln und auszubauen.

Ihr Einheimischer Handelskammer kann eine hervorragende Ressource für das Wachstum Ihres Unternehmens sein, insbesondere in Ihrer unmittelbaren Gemeinschaft. Lokale Kammern arbeiten daran, kleine Unternehmen miteinander zu verbinden, indem sie die Interaktion und Unterstützung in regionalen Gebieten erleichtern. Gemeinschaftskammern helfen auch Kleinunternehmern, sich mit den mehr als 7,000 Handelskammern weltweit zu verbinden.

Treffen Sie gleichgesinnte Kleinunternehmer über die globale Social-Networking-Gruppe Meetup. Meetup verbindet Unternehmer online, damit sie sich letztendlich persönlich verbinden können. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um eine Gruppe in Ihrer Nähe zu finden. Bei Zusammenkünften in mehr als 1,100 Städten finden Sie wahrscheinlich ein relevantes Ereignis in Ihrer Nähe.

EntreLaunch ist eine Online-Plattform von Unternehmern und Unternehmern, die unternehmerische Ausbildung in allen Bereichen des Unternehmens bietet, von der Gründung eines sozialen Unternehmens über die Suche nach Ihrer Finanzierung bis hin zur Entwicklung von Ausstiegsstrategien. EntreLaunch hat eine mobile Plattform geschaffen, auf der der Unternehmer bei Bedarf auf Kurse zugreifen kann, um zu lehren, wie Wissen praktisch in Ihrem Unternehmen eingesetzt und angewendet werden kann. Ihre Online-Lernmodule werden über Desktop und Mobile zugänglich sein. Sie werden in Kürze EntreFunds und EntreLoans auf den Markt bringen - die perfekte Lösung für Unternehmer, die nur ein wenig Geld benötigen, um ihr Projekt zu starten und zu validieren.

TiE Global ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das sich Unternehmern in allen Branchen in allen Phasen von der Inkubation bis zum gesamten unternehmerischen Lebenszyklus widmet. Mit einer globalen Reichweite und einer lokalen Ausrichtung liegt das Herzstück der TiE-Bemühungen in den fünf grundlegenden Programmen - Mentoring, Networking, Bildung, Finanzierung und Inkubation. TiE verbindet das gesamte Ökosystem des Unternehmertums, unter anderem von Jungunternehmern, Serienunternehmern, Fachleuten führender Unternehmen, Risikokapitalgebern, Angel-Investoren und Vordenkern. Derzeit gibt es 11,000 Mitglieder, darunter über 2,500 Gründungsmitglieder in 60 Kapiteln in 17 Ländern.

TechStars bietet Accelerator-Portfoliounternehmen Zugang zu finanziellem, menschlichem und intellektuellem Kapital, um den Erfolg ihres Geschäfts zu fördern. Bei der Zulassung zu einem Techstars Accelerator wird jedem Unternehmen eine Wandelanleihe im Wert von 100,000 USD angeboten. Techstars steuert 20,000 USD bei, die üblicherweise als Stipendium zur Unterstützung der Lebenshaltungskosten während des Programms verwendet werden, und erhält im Gegenzug 6% Stammaktien von jedem Unternehmen.

Startup-Wochenende ist eine 54-stündige Wochenendveranstaltung, bei der Gruppen von Entwicklern, Geschäftsführern, Startup-Enthusiasten, Marketing-Gurus, Grafikern und weiteren Pitch-Ideen für neue Startup-Unternehmen Teams bilden, um diese Ideen zu entwickeln und einen funktionierenden Prototyp, eine Demo, oder Präsentation bis Sonntagabend. Das Startup Weekend hat sich zu einer Organisation mit globaler Präsenz entwickelt. Bis Dezember 2016 hat das Startup Weekend 135 Länder erreicht, an denen über 210,000 Unternehmer beteiligt sind. Startup Weekend ist neben Startup Week und Startup Digest eines der Techstars Startup-Programme.

Ventures SeattleEin gemeinnütziger Verein bietet Unternehmern mit begrenzten Ressourcen und unbegrenztem Potenzial Zugang zu Schulungen, Kapital, Coaching und praktischen Lernmöglichkeiten. Ventures, früher Washington CASH genannt, arbeitet hauptsächlich mit Unternehmern zusammen, die die Richtlinien für einkommensschwache Wohnungen und Stadtentwicklungen in King County unterschreiten.

Bücher

Wie man kreative Placemaking macht: Dieses Buch soll Ihnen dabei helfen, sich in den kreativen Placemaking-Themen zurechtzufinden, die Sie vielleicht interessieren. Jeder Abschnitt enthält eine Reihe von Aufsätzen von einigen der besten Köpfe in diesem Bereich sowie Fallstudien von Projekten, die durch das NEA-Programm für Kunst und Gemeindeentwicklung - Our Town - finanziert werden. Die Fallstudien von Our Town können verwendet werden, um Ihre Vorstellungskraft darüber zu erweitern, was Künstler und Künste tun können, um die Gemeinschaft zu beeinflussen.

Meldungen

Creative Workforce State-Profile. Mit diesem interaktiven Dashboard können Sie Daten auf Bundesstaatsebene zu Amerikas kreativen Mitarbeitern untersuchen. Das Tool zeigt wichtige Beschäftigungs- und Vergütungsstatistiken für einzelne Staaten auf. Es unterstützt auch regionale Vergleiche, zeigt, wie sich Kunst / Kultur im Vergleich zu anderen Branchen verhält, und zeigt Trends im Zeitverlauf auf.

Der Wirtschaftliche Auswirkungen der gemeinnützigen amerikanischen Kunst- und Kulturindustrie veröffentlichte seine fünfte nationale Studie über die wirtschaftlichen Auswirkungen von Kunstorganisationen auf lokale Gemeinschaften, Amerikaner für die Künste. Die Studium, Kunst & wirtschaftlicher Wohlstand 5 (AEP5) ist die größte Studie ihrer Art, die jemals durchgeführt wurde. Der Bericht zeigt, was bekanntermaßen wahr ist: Die gemeinnützige Kunst- und Kulturindustrie ist ein wirtschaftlicher Motor in den Gemeinden - eine Wachstumsbranche, die Arbeitsplätze unterstützt, Staatseinnahmen generiert und ein Eckpfeiler des Tourismus ist. AEP5 ist ein einzigartiger Leitfaden für die beste Erstellung effektiver Programme für Anwaltschaft und Engagement in der Gemeinde, wobei der Schwerpunkt auf den lokalen wirtschaftlichen Vorteilen von Kunst- und Kulturorganisationen liegt.

Wie man kreative Placemaking macht: Dieses Buch soll Ihnen dabei helfen, sich in den kreativen Placemaking-Themen zurechtzufinden, die Sie vielleicht interessieren. Jeder Abschnitt enthält eine Reihe von Aufsätzen von einigen der besten Köpfe in diesem Bereich sowie Fallstudien von Projekten, die durch das NEA-Programm für Kunst und Gemeindeentwicklung - Our Town - finanziert werden. Die Fallstudien von Our Town können verwendet werden, um Ihre Vorstellungskraft darüber zu erweitern, was Künstler und Kunst tun können, um die Gemeinschaft zu beeinflussen.

Ortsangelegenheiten: Die Rolle der Platzierung in der wirtschaftlichen Entwicklung. Placemaking ist eine Strategie zur Entwicklung der Gemeinschaft und der Wirtschaft, die darauf abzielt, lokale Ressourcen zu nutzen, um attraktive und einzigartige Orte zu schaffen, an denen Menschen leben, arbeiten und spielen möchten. Diese neue Studie untersucht, wie die wirtschaftliche Entwicklung von der Platzierung profitiert, und liefert Beispiele für Transformationsprojekte, die von einzelnen Gebäuden bis hin zu Stadtteilen und Regionen reichen.

Die Rolle von Künstlern und Künsten bei der kreativen Platzierung. Diese Veröffentlichung zielt darauf ab, den Dialog auf dem gleichnamigen Symposium nachzuvollziehen und eine Grundlage für zukünftige amerikanisch-europäische Begegnungen über die Rolle der Künste in Transformationsprozessen der städtischen Umwelt zu schaffen. Diese Artikel der Referenten sollen helfen Sie anderen, sich zu orientieren, wenn Sie über die komplexe Rolle sprechen, die Kunst und Kultur bei der Inspiration der Stadtentwicklung angesichts der raschen Erschöpfung der reichlichen Ressourcen des Wirtschaftswachstums spielen.

Der Kunst- und Kulturprogramm der Kresge Foundation: Das erste Jahrzehnt (12 Seiten, PDF). In diesem Artikel wird die Entwicklung des Kunst- und Kulturprogramms der Kresge Foundation im letzten Jahrzehnt von Kapitalherausforderungszuschüssen, Kapitalisierung und Gemeinschaftskunst bis hin zu kreativem Placemaking untersucht. Es wurde in erster Linie, aber nicht ausschließlich für Peer-Funder entwickelt und erzählt die allgemeine Geschichte der Komplexität, die mit der Navigation im Wandel verbunden ist. und artikuliert Kresges unverwechselbare Marke für kreatives Placemaking, um diejenigen zu unterstützen, zu informieren und anzuleiten, die in unserem Übergang Wert finden könnten. Es ist das erste einer Reihe von White Papers zu Creative Placemaking, die 2018 veröffentlicht werden.

„Fallstudien: Kunst, Kultur und gemeinschaftsorientiertes Design helfen, die Nachbarschaften in Cleveland, Washington DC, zu beleben.“ Die Integration von Kunst, Kultur und gemeindebezogenem Design in die Gemeindeentwicklung hat den postindustriellen Stadtteilen in Cleveland, Ohio und Washington, DC neues Leben eingehaucht - und diese Erfolge werden in zwei Fallstudien und Begleitvideos von ausführlich dokumentiert Die Kresge Foundation und Point Forward. Die Studien beschreiben, wie wichtige Stakeholder - Anwohner, gemeinnützige Organisationen, Entwickler und Kommunalverwaltungen - zusammengearbeitet haben, um die Nachbarschaften zu stärken und lokale kreative Ressourcen als Treiber für positive Veränderungen zu nutzen.

Artikel-Archiv

Starten eines Makerspace: Lehren aus einer transformierten Bibliothek

Sind Beschleuniger nicht großartig? Könnte sein…

Ein Leitfaden für Bibliothekare zu Maker Spaces: 16 Ressourcen

Die Ask and Offer-Site verbindet die Stadt Portland mit lokalen Startups

 

Unterstützung

MENTOR Washington fördert, unterstützt und erweitert qualitativ hochwertiges Mentoring, das eine positive Jugendentwicklung, akademischen Erfolg sowie Arbeits- und Karrierebereitschaft fördert.

MicroMentor ist ein kostenloses, benutzerfreundliches soziales Netzwerk, in dem sich Unternehmer und freiwillige Business-Mentoren verbinden können, um Probleme zu lösen und gemeinsam Unternehmen aufzubauen.

SCORE-Mentoren ist eine gemeinnützige Vereinigung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, durch Bildung und Mentoring Fuß zu fassen, zu wachsen und ihre Ziele zu erreichen. Da unsere Arbeit von der US Small Business Administration (SBA) unterstützt wird und wir dank unseres Netzwerks von 10,000 Freiwilligen unsere Dienstleistungen kostenlos oder zu sehr geringen Kosten erbringen können. Sie bieten freiwillige Mentoren, die ihr Fachwissen in 62 Branchen teilen, kostenlose Geschäftstools, Vorlagen und Tipps und mehr.

Artikel-Archiv

10 Tipps, um den perfekten Mentor zu finden und zu behalten

Die 7 besten Orte, um einen Mentor zu suchen

Zehn Möglichkeiten, ein großartiger Mentor zu werden

Der Fall für Co-Mentoring

10 Orte, an denen Sie Mentoren und Berater für Unternehmer finden können

Was Ihnen niemand über die Suche nach einem Mentor für Ihr Startup sagt

Mentoren sind die Geheimwaffen erfolgreicher Startups Startup-Gründer: So finden Sie den richtigen Mentor

Verbände

Zukünftige Wirtschaftsführer von Amerika (FBLA-PBL) ist die weltweit größte Organisation für Karrierestudenten. Jedes Jahr hilft FBLA-PBL über 230,000 Mitgliedern, sich auf Karrieren in der Wirtschaft vorzubereiten. Die Mission von FBLA-PBL ist es, Wirtschaft und Bildung durch innovative Programme zur Führung und Karriereentwicklung in einer positiven Arbeitsbeziehung zusammenzubringen.

Jugendunternehmer® ist eine gemeinnützige 501 (c) 3-Organisation und 100% der Geberfinanzierung wird zur Unterstützung unserer Programme verwendet. Youth Entrepreneurs begann als achtwöchiges Programm und entwickelte sich schließlich zu einem einjährigen, akkreditierten Kurs und einem Erlebnisabenteuer für Schüler der High School. Mehr als 25 Jahre später hat YE Tausende von Schülern im ganzen Land dazu inspiriert, mehr zu erreichen, als sie jemals für möglich gehalten hätten

Zukünftige Gründer Taucht Jugendliche in Erfahrungen ein, die sie inspirieren und befähigen, ihre eigenen Möglichkeiten zu schaffen. Zukünftige Gründer glauben, dass dies zu einer Generation führt, die entschlossener, hoffnungsvoller und besser gerüstet ist, wenn sie sich für die Zukunft engagieren. Bis heute haben ihre Programme über 33,000 Jugendlichen gedient. Sie wollen die nächste Generation von Führungskräften und Unternehmern stärken.

Artikel-Archiv

10 verschiedene Möglichkeiten zur Förderung des Unternehmertums von Jugendlichen

Förderung zukünftiger Innovationen: Bildung für jugendliches Unternehmertum