Vorlagen & Ressourcen

Zusätzliche Ressourcen

Washington Business Vorbereitungs-Umfrage

Eine Umfrage zur Bewertung der Bereitschaft staatlicher Unternehmen, lokalen Notfallplanern zu helfen, die lokalen Geschäftsbedürfnisse und -fähigkeiten zu verstehen, um sich auf Naturkatastrophen und von Menschen verursachte Katastrophen vorzubereiten und diese zu beheben.

RestoreYourEconomy.org

Bietet Ressourcen und Informationen zu bewährten Verfahren für öffentliche und private Interessengruppen, die nach einer Katastrophe ihre lokale Wirtschaft wieder aufbauen möchten, und unterstützt die Geschäftswelt bei der Vorbereitung auf eine Katastrophe. Es bietet Ressourcen, Tools, Ankündigungen von Veranstaltungen und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Kollegen über Social-Media-Gruppen aus einer Hand für Katastrophenvorsorge, wirtschaftliche Erholung nach Katastrophen und Katastrophenresilienz. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Berichten und Anleitungen, die Sie bei Ihrer Suche unterstützen.

Interntional Zentrum für nachhaltige Belastbarkeit

Arbeitet daran, globales Know-how in Bezug auf Katastrophenresilienz, Nachhaltigkeit und öffentlich-private Partnerschaften zusammenzubringen, um die wachsende Bedrohung durch Katastrophen auf der ganzen Welt auszugleichen.

Programm zur Verbesserung der Katastrophenhilfe

DAIPs Mission ist es, Überlebenden von Katastrophen Informationen, Unterstützung, Dienstleistungen und ein Mittel zur Verfügung zu stellen, um durch gemeinsame Datenaustauschbemühungen zwischen Partnern aus Bund, Stämmen, Bundesstaaten, lokalen und privaten Sektoren auf Katastrophenhilfe zuzugreifen und diese zu beantragen.

Kleinunternehmen aus der Asche heben: Lehren aus den langfristigen Herausforderungen bei der Wiederherstellung von Kleinunternehmen in Südkalifornien nach dem Thomas-Brand 2017 - Institut für nachhaltige Entwicklung

Langzeitwiederherstellung: Was Sie wissen müssen - Emergency Management

Bekämpfung von Waldbränden in westlichen Staaten - Staats Grenze

Tödlich extremes Wetter ist die neue Normalität - Der Hügel

Wie man kleinen Unternehmen nach einer Flut hilft - Route 50

Eine Nachricht an die FEMA: Anders auf Katastrophen reagieren - Route 50

North Carolina: Ein neuer Ansatz für Hurrikan-Wiederherstellungsbemühungen - Route 50

neuer Bericht der International City / County Management Association (ICMA) dokumentiert Führungsherausforderungen und Lehren aus Naturkatastrophen und Krisen wie Massenerschießungen und Polizeischießereien. „Vorher, Nachher und Während einer KriseBetont die Bedeutung des Engagements der Gemeinschaft für den Aufbau von Resilienz. Der Bericht stützt sich auf zahlreiche Fallstudien zu den Reaktionen der Stadtverwalter auf Krisenereignisse und identifiziert Best Practices und wichtige Erkenntnisse

Nach einer Katastrophe vorwärts gehenDas vom Roten Kreuz erstellte Dokument enthält Informationen zu wichtigen Ressourcen, hilfreiche Checklisten und Telefonnummern, die Sie bei Ihrer Wiederherstellung unterstützen können. 

Die neuen wirtschaftlichen Realitäten umarmen: Nach den Waldbränden: In diesem Bericht wird die jüngste wirtschaftliche Bewertung des Geschäftsumfelds von Wood Buffalo in Alberta, Kanada, aufgeführt. Dieser Bericht beleuchtet die Lage des gesamten Unternehmenssektors in der Region. Es spiegelt die Stimme mehrstufiger Interessengruppen wider und ihre Ansichten darüber, was funktioniert, was verbessert werden muss und letztendlich Empfehlungen, wie Unternehmen, Industrie (dh der Öl- und Gassektor) und die Gemeinschaft gemeinsam auf Erfolg hinarbeiten können. 

Planung für die Wiederherstellung nach einer Katastrophe: Nächste Generation wurde entwickelt, um Gemeinden bei der Verbesserung ihrer Ausfallsicherheit zu unterstützen, und bietet Anleitungen für Gemeinden, um mit ihren Planungsprozessen für Schadensbegrenzung und Notfallwiederherstellung zu beginnen. Der Bericht wurde von der American Planning Association (APA) im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung der FEMA erstellt.

Messung des Standes der Katastrophenphilanthropie 2017: Daten zur Entscheidungsfindung (12 Seiten, PDF) stellten fest, dass, obwohl die Gesamtzahl der für Katastrophen gewährten Zuschüsse gegenüber 30 um 2014 Prozent gesunken ist, insgesamt 202 Stiftungen 740 Zuschüsse für Katastrophenfälle gewährten, verglichen mit 162 Stiftungen, die 525 2014 Zuschüsse für Katastrophen gewährten Die jährliche Studie ergab, dass sich die Finanzierung der größten US-Stiftungen im Jahr 2015 strategisch leicht in Richtung Katastrophenrisikomanagement verlagerte. Die drei größten Geldgeber der US-Stiftung für Katastrophenhilfe und humanitäre Hilfe im Jahr 2015 waren die Bill & Melinda Gates-Stiftung,  Rockefeller FoundationUnd der Paul G. Allen Familienstiftung

Direkte EntlastungDer Ansatz bei Katastrophen besteht darin, die unmittelbaren Bedürfnisse der Opfer zu unterstützen, indem mit lokalen Partnern zusammengearbeitet wird, um die langfristige Genesung zu bewerten, darauf zu reagieren und sich darauf vorzubereiten.

Nach dem Lagerfeuer: Wie baut ein Bürgermeister das Paradies wieder auf, wenn alles verloren scheint?  Mercury News

Eine neue Trennlinie: Der Sturm vorher und nachherWöchentlich dort drüben

Lehren aus Harvey: Kriseninformatik für urbane Resilienz, Institut für Stadtforschung

Freiwillige zur Rettung in die offizielle Reaktion einbeziehen, Route fünfzig

Vorsicht vor Betrug: Schützen Sie sich nach dem Sturm The Hartford: Extra Meile

North Carolina bereitet sich auf Florenz vor, NC Abteilung für öffentliche Sicherheit

Eine Go-Tasche kann im Notfall den Unterschied ausmachen. AARP

Wie man eine ultimative Reisetasche für jeden Notfall baut, Erfahrenes Überleben

Wie man sich auf einen Hurrikan vorbereitet, AARP

Die größte existenzielle Krise der Menschheit

Hilfe für eine ländliche Naturkatastrophe

Mobilisieren Sie Ihren Krisenplan für eine verbesserte Notfallreaktion

Ein Toolkit für wirtschaftliche Bereitschaft: Economic Disaster Recovery Project

Kleine Unternehmen in die Katastrophenvorsorge einbeziehen

Federal Disaster Recovery-Finanzierung

Führung in Krisenzeiten: Ein Toolkit für wirtschaftliche Erholung und Widerstandsfähigkeit

So erstellen Sie einen Notfallwiederherstellungsplan und definieren Notfallwiederherstellungsstrategien - Paul Kirvan

Gefährdete Amerikaner: Warum wir nicht auf Megadisaster vorbereitet sind und was wir tun können von Irwin Redlener, wurde von einem der führenden Experten für Katastrophenvorsorge verfasst und bietet eine überzeugende Darstellung der Unfähigkeit unserer Nation, Katastrophen größeren Ausmaßes richtig zu planen, und schlägt Änderungen vor, die noch vorgenommen werden können, um die Sicherheit ihrer Bürger zu gewährleisten. 

Meistern Sie Ihre Katastrophe: Ihr Leitfaden für Bereitschaft, Reaktion und Wiederherstellung Leann Hackman-Carty zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Familie, Ihr Unternehmen und Ihre Gemeinde auf eine Reihe verheerender Szenarien vorbereiten können. Ihre jahrelange Erfahrung mit Disaster Recovery-Organisationen hilft Ihnen dabei, die verschiedenen Ebenen der Disaster-Vorbereitung und -Wiederherstellung zu verstehen. Master Your Disaster gibt Ihnen das Vertrauen, zu gegebener Zeit ruhig und effizient zu handeln. Ihre neue Grundlage für Notfallvorsorge, Reaktion und Wiederherstellung wird das Chaos kontrollierbarer und überlebensfähiger machen.

Noahs Stadt: Wo Tiere regieren von Maury Forman, einem 28-jährigen Veteranen der wirtschaftlichen Entwicklung, erzählt die Geschichte, wie sich die Nachkommen der Arche Noah in die Gesellschaft integriert und eine nachhaltige und wachsende Gemeinschaft gebildet haben. Bis der nie erwartete, einmalige Sturm die Bewohner und Touristen verwüstet. Es liegt an Maya Morton, einer stolzen und störrischen Eselin und neu ernannten Wirtschaftsentwicklerin, ihre Gemeinde zu retten und sie zur Genesung zu führen. Diese Fabel zeigt, dass es nichts Mächtigeres gibt als eine Gemeinschaft, die zusammenarbeitet, um sich auf eine Katastrophe vorzubereiten, bevor sie eintritt.

Quakeland: Auf dem Weg zu Amerikas nächstem verheerenden Erdbeben, von Kathryn Miles, ist eine Reise durch die USA auf der Suche nach der Wahrheit über die Bedrohung durch Erdbeben. Dieses Buch führt zu kribbelnden Entdeckungen, nervenden Experten und letztendlich zu Vorbereitungen, die uns tatsächlich bei Katastrophen helfen.

FEMA-Stipendienprogramm für Einzelpersonen und Haushalte

Diese Zuschüsse stehen Personen zur Verfügung, deren Häuser sich in einem staatlich anerkannten Katastrophengebiet befinden, zu dem auch Überschwemmungen gehören können. IHP-Zuschüsse bieten schnelle Zuschüsse, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung nach einer Katastrophe wieder in einen bewohnbaren Zustand zu versetzen. Offiziell können Zuschüsse bis zu 33,000 US-Dollar erreichen, aber die Auszahlungen sind in der Regel viel niedriger. Diese Zuschüsse dienen in erster Linie zur Deckung von Ausgaben, die nicht durch die Hochwasserversicherung gedeckt sind. Jeder kann jedoch einen Antrag stellen, unabhängig von seinem Einkommensniveau oder ob er eine Hochwasserversicherung hat - Wenn Sie eine Hochwasserversicherung haben, müssen Sie den Zuschuss nur mit Hochwasserversicherungsfonds zurückzahlen, sobald Sie ihn erhalten haben.

Amerikanische Vereinigung der Schulbibliothekare: Jenseits aller Worte: Der Dollar General School Library Relief Fund

Unterstützt von der American Association of School Librarians (AASL) und unterstützt öffentliche Schulbibliotheken in den von Dollar General betreuten Gemeinden. Der Fonds gewährt öffentlichen Schulen vor K-20,000 Zuschüsse in Höhe von bis zu 12 USD, deren Schulbibliotheksprogramme von einer Naturkatastrophe, einem Brand oder einem Terroranschlag betroffen waren. Bewerben können sich auch Schulen, die eine erhebliche Anzahl von Vertriebenen / Evakuierten aufgenommen haben. Zuschüsse sollen dazu beitragen, Bücher, Medien oder Bibliotheksgeräte zu ersetzen oder zu ergänzen. Berechtigte Antragsteller müssen sich innerhalb von 20 Meilen von a Dollar General Store, Distributionszentrum oder Unternehmenszentrale. Zuschussanträge werden laufend angenommen. Besuchen Sie die AASL-Website, um eine Online-Bewerbung einzureichen.

CDBG-Spezialzuschüsse

CDBG-Zuschüsse für wirtschaftliche Chancen unterstützen förderfähige ländliche Städte und Bezirke des US-Bundesstaates Washington bei Projekten zur wirtschaftlichen Widerstandsfähigkeit und Entwicklung, einschließlich der Schaffung von Arbeitsplätzen, Unterstützung von Kleinstunternehmen, Energie und katastrophale Erholung Aktivitäten, die lebendige Gemeinschaften fördern und vor allem Personen mit niedrigem und mittlerem Einkommen zugute kommen.

Unterstützung bei der Gefahrenminderung

Unterstützungszuschüsse für die Gefahrenminderung werden den Gerichtsbarkeiten des Bundesstaates Washington und den Stammesregierungen gewährt, um die Auswirkungen von Naturgefahren zu verringern und die Anfälligkeit für künftige Katastrophenschäden zu verringern. Wenn Sie zu unserer Mailingliste hinzugefügt werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an HMA@mil.wa.gov.

Nothilfeprogramm

Wenn eine Katastrophe / ein Notfall eintritt, sind die öffentlichen Baubehörden dafür verantwortlich, den Service aufrechtzuerhalten und auf die zweckmäßigste Weise wiederherzustellen. Dies kann durch Vorbereitung, Zusammenarbeit und Koordinierung der Reaktion mit anderen öffentlichen Stellen erreicht werden. Dieser Abschnitt enthält Informationen und Anweisungen zu den Verfahren für das Nothilfeprogramm auf und neben dem Autobahnsystem der Bundeshilfe.

Ausrüstungs-Cache-Zuschüsse

In Washington hat sich der Öltransport in letzter Zeit dramatisch verändert, sowohl bei den Ölsorten als auch an den Orten, an denen große Ölmengen transportiert werden. Diese Änderungen wirken sich auf die mit dem Öltransport verbundenen Risiken aus. Viele Gemeinden verfügen nicht über Reaktionsressourcen für Öl- oder Gefahrgutverschmutzungen. Um dieses Problem zu lösen, stellen wir Rettungskräften Ausrüstung und Schulungszuschüsse zur Verfügung. Diese Zuschüsse helfen den lokalen Gemeinschaften, sich effektiv auf Verschüttungen vorzubereiten und darauf zu reagieren.

Zuschüsse der FEMA für öffentliche Unterstützung

Die Mission des FEMA-Programms für Zuschüsse zur öffentlichen Unterstützung besteht darin, staatliche, Stammes- und lokale Regierungen sowie bestimmte Arten von privaten gemeinnützigen Organisationen zu unterstützen, damit die Gemeinden schnell auf vom Präsidenten erklärte Katastrophen oder Notfälle reagieren und sich von diesen erholen können. Durch das Programm für öffentliche Unterstützung Die FEMA bietet zusätzliche Katastrophenhilfe des Bundes für die Beseitigung von Trümmern, Notfallschutzmaßnahmen sowie die Reparatur, den Austausch oder die Wiederherstellung von durch Katastrophen beschädigten Einrichtungen in öffentlichem Besitz und von Einrichtungen bestimmter privater gemeinnütziger Organisationen (PNP). Das Programm für öffentliche Unterstützung fördert auch den Schutz dieser beschädigten Einrichtungen vor künftigen Ereignissen, indem es Maßnahmen zur Gefahrenminderung während des Wiederherstellungsprozesses unterstützt. Der Anteil des Bundes an der Unterstützung beträgt mindestens 75 Prozent der förderfähigen Kosten für Sofortmaßnahmen und dauerhafte Wiederherstellung. Das grantee (in der Regel der Staat) bestimmt, wie der nicht-föderale Anteil (bis zu 25 Prozent) mit dem aufgeteilt wird Subgrantees (berechtigte Bewerber).

Zuschussprogramme für Brandschutzunterstützung

Das von der Bundesregierung finanzierte Fire Management Assistance Grant Program (FMAGP) bietet staatlichen, lokalen und bundesweit anerkannten Stammesregierungen finanzielle Unterstützung bei der Minderung, Verwaltung und Kontrolle von Bränden in Wäldern oder Wiesen in öffentlichem oder privatem Besitz.

Flood Plains By Design Grant-Programm

Flood Plains by Design ist das Hauptzuschussprogramm von Ecology für Projekte, die Gemeinden dabei helfen, in ihren Auen besser zu leben. Floodplains by Design ist eine Partnerschaft lokaler, staatlicher, föderaler und privater Organisationen, die sich auf die Koordinierung von Investitionen in und die Stärkung des integrierten Managements von Auengebieten durch Washington konzentriert.

Notfallvorsorge für gefährliche Stoffe

Die US-amerikanische DOT-Pipeline- und Gefahrstoffsicherheitsbehörde (PHMSA) finanziert den Staat Washington für Stammes-, Staats- und Kommunalverwaltungen, um die Notfallvorsorge im Zusammenhang mit Gefahrstoffen aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Die Finanzierung zielt speziell darauf ab, die Effektivität bei der sicheren und effizienten Behandlung von Unfällen und Zwischenfällen mit gefährlichen Stoffen zu erhöhen und einen umfassenden Ansatz für die Notfallschulung und -planung zu fördern, indem die einzigartigen Herausforderungen der Reaktion auf Verkehrssituationen berücksichtigt werden.

Leistungszuschüsse für das Notfallmanagement

Der Zweck des EMPG-Programms besteht darin, Staaten Bundeszuschüsse zu gewähren, um staatliche, lokale, territoriale und Stammesregierungen bei der Vorbereitung auf alle Gefahren zu unterstützen. Die Bundesregierung bietet im Rahmen des EMPG-Programms die erforderlichen Anweisungen, Koordinierungen und Leitlinien sowie die in diesem Titel genehmigte Unterstützung, um ein umfassendes System zur Notfallvorsorge für alle Gefahren zu unterstützen.

SBA-Katastrophenkreditprogramm

SBA-Katastrophenkredite sind auch ohne Katastrophenerklärung des Präsidenten erhältlich und bieten ein hervorragendes Instrument, um zinsgünstige Kredite an Einzelpersonen, Familien, Unternehmen und Organisationen zu vergeben, die aufgrund einer Katastrophe oder einer anderen Störung physische oder wirtschaftliche Verluste erleiden.

Katastrophenresistenz, Wiederherstellung und Wiederherstellung

Die Notfallwiederherstellung umfasst sowohl die Planung vor der Notfallwiederherstellung als auch die Wiederherstellung nach der Notfallwiederherstellung, um eine Community neu zu definieren und wiederherzustellen. Technische Hilfe und Informationen stehen Kommunalverwaltungen, Sonderbezirken und Organisationen zur Verfügung.

Das  Toolbox für belastbare Kinder / belastbare Gemeinschaften ist eine dynamische Sammlung von Ressourcen, die im Rahmen dieser Initiative entwickelt und kuratiert wurden, um denjenigen zu helfen, die daran arbeiten, unsere Gemeinden und unsere Kinder widerstandsfähiger gegen Katastrophen zu machen. Diese Sammlung von Tools und Ressourcen sollte landesweit mit den Gemeinden geteilt werden. Die Toolbox wird von verschiedenen Personen oder Organisationen organisiert, die nach Tools suchen, die sie bei ihrer Vorbereitung und Planung unterstützen

Planung des Geschäftsbetriebs nach Erdbeben Die von der Los Angeles Economic Development Corporation vorbereiteten Schritte enthalten Vorschläge zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung des Betriebs Ihrer Geschäftssysteme in diesem Szenario. Dies verbessert Ihre Chancen, den Umsatz und den Betrieb während der Wiederherstellung aufrechtzuerhalten.

Bereit ist eine nationale Kampagne für den öffentlichen Dienst, die das amerikanische Volk aufklären und befähigen soll, sich auf Notfälle, einschließlich Naturkatastrophen und von Menschen verursachte Katastrophen, vorzubereiten, darauf zu reagieren und sie zu mildern. Ziel der Kampagne ist es, die Bereitschaft durch Beteiligung der Öffentlichkeit zu fördern. Bitten Sie Einzelpersonen, vier wichtige Dinge zu tun: (1) über die verschiedenen Arten von Notfällen, die auftreten können, und ihre entsprechenden Reaktionen informiert zu bleiben, (2) einen Notfallplan für die Familie zu erstellen und (3) ein Notfallversorgungskit zu erstellen und (4) zu erhalten in Ihre Gemeinde eingebunden sein, indem Sie Maßnahmen ergreifen, um sich auf Notfälle vorzubereiten.

Ingenieure ohne Grenzen USA baut eine bessere Welt durch Ingenieurprojekte auf, die es den Gemeinden ermöglichen, ihre grundlegenden menschlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Ihre hochqualifizierten Freiwilligen arbeiten mit Gemeinden zusammen, um geeignete Lösungen für ihre Infrastrukturanforderungen zu finden.

Zusammenfassung der Katastrophenprogramme für Landwirte, Von der Farmers 'Legal Action Group auf Farm Aid vorbereitet

Student Tools für die Notfallplanungoder STEP ist ein klassenzimmerbasierter Lehrplan zur Notfallvorsorge für Viert- und Fünftklässler in einem einfachen, lehrfertigen Format. Die Schüler lernen Katastrophen, Notfälle und Gefahren kennen und erfahren, wie sie ein Katastrophenversorgungskit und einen Kommunikationsplan für Familiennotfälle erstellen.

Die fertige PSA-Kampagne Die Federal Emergency Management Agency (FEMA) soll amerikanische Familien auf eine wirksame Reaktion auf Naturkatastrophen oder vom Menschen verursachte Katastrophen vorbereiten. Die Kampagne ermutigt die Amerikaner auch, informiert zu werden und ein Kit mit den wichtigsten Vorräten zu bauen, das bis zu 72 Stunden hält. PSAs fordern jeden Amerikaner auf, Ready.gov zu besuchen und zu lernen, wie er heute seinen Notfallplan erstellen kann.

Katastrophenhilfe bei Arbeitslosigkeit steht Personen zur Verfügung, einschließlich Landwirten, die aufgrund einer Katastrophe nicht arbeiten können, und ist über Ihre staatliche Kommission für Beschäftigungssicherheit erhältlich. Erfahren Sie mehr darüber Factsheet zur Unterstützung der FEMA bei Arbeitslosigkeit.

Stiftung für ländliche Förderung International  (RAFI) entwickelte eine Reihe von Videos darüber, wie man sich auf eine Katastrophe vorbereitet, mit ihr umgeht und sich von ihr erholt. Sie sind für Landwirte am relevantesten, aber Lehren können auch auf andere angewendet werden. Sehen Sie sich alle vier Videos an (einschließlich einer Einführung in die Serie „Dokumentation von Katastrophen“, „Verteilung der Arbeit während einer Katastrophe“ und „Zusammenarbeit mit Landwirten bei der Notfallwiederherstellung“). hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt. Rafi bietet auch Informationen zu Katastrophenschäden dokumentieren.

Crowd Source Rescue ist eine Plattform für die öffentliche Sicherheit, die mithilfe der Technologie der nächsten Generation schnell sowohl professionelle Ersthelfer als auch geprüfte Freiwillige mit Reaktions-, Hilfs- und Wiederherstellungsfällen vor, während und unmittelbar nach einer Katastrophe verbindet.

Führung in Krisenzeiten: Ein Toolkit für wirtschaftliche Erholung und Widerstandsfähigkeit: bietet Strategien und Taktiken für Gemeindevorsteher, auf die sie sich für die wirtschaftliche Erholung und den Erhalt von Arbeitsplätzen konzentrieren können, und enthält nützliche Informationen für die Einberufung privater und öffentlicher Interessengruppen, um wichtige Strategien für die wirtschaftliche Erholung zu ermitteln, Tipps zur Steuerung der Bundesressourcen für Reaktion und Erholung sowie die Umsetzung der Erholung Initiativen. Das Toolkit wurde von der IEDC mit landesweitem Input entwickelt und teilweise durch Zuschüsse der Economic Development Administration des US-Handelsministeriums finanziert

Das  Nationales Disaster Recovery Framework ist ein Leitfaden, der eine effektive Unterstützung bei der Wiederherstellung von Staaten, Stämmen, Territorien und lokalen Gerichtsbarkeiten ermöglicht, die von Katastrophen betroffen sind. Es bietet eine flexible Struktur, die es Disaster Recovery-Managern ermöglicht, einheitlich und kollaborativ zu arbeiten. Es konzentriert sich auch darauf, wie das gesundheitliche, soziale, wirtschaftliche, natürliche und ökologische Gefüge der Gemeinschaft am besten wiederhergestellt, neu entwickelt und revitalisiert und eine widerstandsfähigere Nation aufgebaut werden kann.

Das  Planungshandbuch für die Wiederherstellung vor einer Katastrophe für Landesregierungen ermöglicht es den Staaten, sich leichter an neue Post-Disaster-Rollen anzupassen, die für die Verwaltung neuer oder geänderter Quellen für staatliche und föderale Wiederherstellungsressourcen erforderlich sind. Die Verwendung dieses Leitfadens zur Entwicklung staatlicher Fähigkeiten ermöglicht nicht nur eine effektivere Wiederherstellung Ihres Staates oder Territoriums, sondern hilft Ihnen auch dabei, besser mit Ihren föderalen und lokalen Wiederherstellungspartnern zu kommunizieren und eine Schnittstelle herzustellen

Das  Planungshandbuch für die Wiederherstellung vor einer Katastrophe für Kommunalverwaltungen bietet Tools für das Engagement der Öffentlichkeit, die Wiederherstellung der gesamten Gemeinschaft, die Identifizierung vorhandener Wiederherstellungsressourcen und die Identifizierung externer Partnerschaften, die den lokalen Regierungen helfen können, die Widerstandsfähigkeit sowohl vor als auch nach einer Katastrophe zu stärken.

Das  Community Recovery Management Toolkit wurde entwickelt, um Gemeinden bei der Verwaltung der langfristigen Wiederherstellung zu unterstützen. Das Toolkit führt Sie durch einen dreistufigen Prozess zum Organisieren der Wiederherstellung, Planen der Wiederherstellung und Verwalten der Wiederherstellung. Außerdem erhalten Sie Ressourcen aus anderen Funktionen zur Unterstützung der Wiederherstellung.

Das  Effektive Koordination von Wiederherstellungsressourcen für staatliche, Stammes-, territoriale und lokale Vorfälle skizziert Best Practices und Ansätze für Staaten, Stämme und Territorien, um eine effektivere Erholung der lokalen Gemeinschaften nach einem Vorfall jeder Größe oder Größenordnung zu ermöglichen. Dieser Leitfaden wird die Akteure der Wiederherstellung besser in die Lage versetzen, betroffene Gemeinschaften effizienter, effektiver und gerechter zu führen, zu koordinieren und zu unterstützen. Es soll nach einem Vorfall angewendet werden, entweder zusammen mit bestehenden Wiederherstellungsplänen vor dem Vorfall oder um die Planungsbemühungen nach dem Vorfall zu verbessern.

Das  Institut für nachhaltige Entwicklung konzentriert sich auf längerfristige Probleme, die sich auf Disaster Recovery, Ausfallsicherheit und Zukunft auswirken. ISD baut weiterhin auf seinem Erbe auf, Unternehmen, Wissenschaftler und andere Vordenker zusammenzubringen, um Partnerschaften, Richtlinien und Projekte zu fördern, die (a) die Widerstandsfähigkeit der Gemeinschaft und die Wiederherstellung nach Katastrophen sowie (b) eine langfristige Transformation der Gemeinschaft auf der Grundlage angewandter Innovation fördern und Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung.

Save The Children ist seit dem Hurrikan Katrina vor Ort, um Amerikas Kinder bei jeder größeren Katastrophe zu schützen. In den frühesten Tagen von Katastrophen schicken sie Rettungskräfte, liefern wichtige Hilfsgüter und bieten Kindern sichere Räume zum Lernen, Spielen und Bewältigen. Ihr Team engagiert sich auch für langfristige Genesungsprogramme, die Kindern helfen, wieder zu lernen, und Schulen, Gemeinden und Kindern helfen, sich auf eine Katastrophe vorzubereiten.

Das Nationales Zentrum für Katastrophenvorsorge arbeitet daran, die Fähigkeit der Nation zu verstehen und zu verbessern, sich auf Katastrophen vorzubereiten, darauf zu reagieren und sich von ihnen zu erholen. NCDP konzentriert sich auf die Bereitschaft von Regierungs- und Nichtregierungssystemen; die Komplexität der Bevölkerungserholung; die Kraft des Engagements der Gemeinschaft; und die Risiken menschlicher Verwundbarkeit, mit besonderem Schwerpunkt auf Kindern. NCDP führt Forschungen durch, die helfen, sich auf Katastrophen größeren Ausmaßes vorzubereiten, darauf zu reagieren und sich davon zu erholen - einschließlich Hurrikanen, Erdbeben, nuklearen Unfällen, Grippepandemien und Terroranschlägen. Der Ansatz von NCDP kombiniert Forschung, politische Arbeit, Bildung und hochrangige Interessenvertretung, um sicherzustellen, dass das beste Denken - und die besten Praktiken - Teil unserer nationalen Katastrophenvorsorge- und Wiederherstellungsarbeit werden.

Das Clara Lionel-Stiftung unterstützt und finanziert bahnbrechende Bildungs- und Notfallprogramme auf der ganzen Welt. Sie nutzen die Kraft der Philanthropie, um mehr Gemeinden dabei zu helfen, Katastrophen vorzubereiten und zu überstehen, bevor sie eintreten.

Das Internationales Zentrum für nachhaltige Belastbarkeit arbeitet daran, globales Know-how in Bezug auf Katastrophenresilienz, Nachhaltigkeit und öffentlich-private Partnerschaften zusammenzubringen, um die wachsende Bedrohung durch Katastrophen auf der ganzen Welt auszugleichen.

Rotes Kreuz : Nachdem die Notfallphase einer Reaktion abgeschlossen ist, hilft das Rote Kreuz den Menschen, sich zu erholen und die verbleibenden Bedürfnisse der Gemeinschaft zu befriedigen. In Zusammenarbeit mit Gemeindevorstehern, Regierungen und Hilfsorganisationen organisieren und führen sie Wiederherstellungsstrategien durch, die Folgendes umfassen:

  • Sofort nach einer Katastrophe finanzielle Nothilfe leisten
  • Verteilung der finanziellen Unterstützung für Haushalte, die langfristig zusätzliche Hilfe benötigen
  • Bereitstellung von Zuschüssen für Community-basierte Wiederherstellungsdienste

Das  Farmer's Legal Action Group bietet Informationen zu einer Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit Katastrophen, einschließlich Katastrophenbereitschaft und -wiederherstellung: Rechtliche Überlegungen für Biobauern.

Farm Aid verbindet Landwirte mit direkten Dienstleistungen, einschließlich Finanzberatung, technischer Hilfe, Rechtsberatung und mehr.

Verwaltung für wirtschaftliche Entwicklung: Disaster Recovery-Programme haben eine lange Tradition in der erfolgreichen Unterstützung von Disaster Recovery- und Ausfallsicherheitsbemühungen. Die Rolle der EDA bei der Wiederherstellung nach Katastrophen besteht darin, die rechtzeitige und wirksame Bereitstellung von Unterstützung für die wirtschaftliche Entwicklung des Bundes zu erleichtern, um die langfristige Planung der wirtschaftlichen Erholung der Gemeinschaft sowie die Umsetzung, Sanierung und Ausfallsicherheit von Projekten zu unterstützen. 

Direkte EntlastungDer Ansatz bei Katastrophen besteht darin, die unmittelbaren Bedürfnisse der Opfer zu unterstützen, indem mit lokalen Partnern zusammengearbeitet wird, um die langfristige Genesung zu bewerten, darauf zu reagieren und sich darauf vorzubereiten.